Wir verkaufen unseren Willi

verkauf-Titel

Was??? Den Willi verkaufen?? Was ist bei euch los? Das hat im Kern zwei Gründe: Unsere familiäre Situation hat sich durch die Krankheit meiner Mutter verändert, sodass wir ersteinmal nicht an eine weitere Langzeitreise denken. Wir wollen vor Ort sein und sie hier so gut wie wir können unterstützen. Zum Zweiten hat uns der Auf- und Ausbau von Willi soviel Spass gemacht, dass wir die vorhandene Zeit jetzt in ein zweites Fahrzeug investieren wollen. Die notwendigen Maschinen und Erfahrung haben wir ja, jetzt können neue Ideen in die Tat umgesetzt werden. Schon während der Corona-Beschränkungen hatten wir einmal über einen solchen Schritt nachgedacht, dann aber doch wieder verschoben, da wir im Mai 2021 in den Norden starten konnten.

Mit der Zufriedenheit an unserem Willi hat das gar nichts zu tun. So wie wir uns von unserem Haus getrennt haben, um neue Wege zu gehen, trennen wir uns jetzt von unserem Willi um neue Ziele zu erreichen. Willi ist und bleibt ein solider und stabiler Begleiter auf Asphalt, Schotterstraßen, Matschpisten und Wüsten. Wir haben ganz bewusst ein älteres Fahrzeug gewählt, das keinerlei Elektronik verbaut hat und somit besonders für außereuropäische Lander hervorragend geeignet ist.

Seine Technik ist robust und fast überall mit einfachem Werkzeug zu reparieren. Zudem hilft das H-Kennzeichen Steuern zu sparen und alle Umweltzonen befahren zu dürfen. In der Zusammenarbeit mit 4wheel24 entstand ein sehr stimmiges Fahrzeug. Das Fahrgestell wurde von Ihnen aufbereitet, ebenso der Koffer mit seinen Anbauten und dem Zwischenrahmen erstellt. Den Innenausbau haben wir (bis auf die Elektrik) in Eigenleistung umgesetzt. Die meisten Komponenten werden wir auch in unserem zweiten Fahrzeug wieder einsetzen, da sie sich bestens bewährt haben.

Nach 50.000km sind auch die „Kinderkrankheiten“ und Standschäden ausgemerzt und so steht Willi heute besser da denn je. So hoffen wir, dass die neuen Besitzer ähnlich gute Erfahrungen wie wir mit ihm machen werden und er weiterhin eine gute Basis für unbeschwerte Reisen in wunderschöne Länder bieten wird. In der Zwischenzeit genießen wir jetzt die vielen tollen Bilder unserer Reise nach Georgien, Armenien, Albanien, …besuchen Freunde, Kinder, Enkel, … sind für unsere Eltern da und lassen Ideen reifen, mieten einen Stellplatz, rüsten die Werkstatt auf … .

Unser Ausbauer nimmt den Verkauf in die Hand. Wenn du Interessenten kennst, gib ihnen doch direkt die Kontaktdaten von 4wheel24 durch:

Tobias Teichmann, 4wheel24, Eisenhammer 1, D-97907 Hasloch
Tel. +49 9342 9197972
E-Mail allgemein: info@4wheel24.de
E-Mail für Anfragen: anfrage@4wheel24.de

Den Verkauf übernimmt 4wheel24

Wendet euch bei Interesse bitte direkt an Tobias Teichmann, 4wheel24, Tel. +49 9342 9197972 - anfrage@4wheel24.de

Dossier

Hier kannst du dir direkt ein pdf-Dokument mit allen wichtigen Angaben zum Willi downloaden.
HIER klicken
Beitrags-Ende

Teile den Beitrag

Frühere Beiträge zu diesem Thema:

Auf dem Donauradweg

Nachdem die Überschwemmungen an der Donau langsam abgeklungen sind, starten wir für 6 Tage mit unseren Fahrrädern entlang der Donau von der Quelle in Donaueschingen

weiterlesen »

Sichtbarer Fortschritt

Seit einigen Tagen gibt es einen sichtbaren Fortschritt bei unserem Reisemobil. Wir haben die ersten Bilder unseres lackierten Fahrgestells bekommen. Da wir das Reisemobil ja

weiterlesen »

Uwe & Renate Knoblauch

unser Reiseblog

Hier berichten wir von unseren Reisen. Unsere Beiträge haben keinerlei Anspruch, mit Reiseführern mitzuhalten. Es sind eher kleine persönliche Eindrücke in UNSEREN ganz persönlichen Reisealltag. Vielleicht inspirieren euch ja unsere Erfahrungen. Für Anregungen und Ideen sind wir immer sehr dankbar und freuen uns auf dein Feedback.

Uwe & Renate

Unsere Reisepause
Unsere Favoriten