Diverse Kleinigkeiten

diverses-titel

Seit unserem letzten Beitrag haben wir viele wichtige, oft auch komplizierte Kleinigkeiten erledigen können. So z.B. ein Podest als Übergang in die Dusche, das Einkleben des großen Dusch- und Abwassertanks, große Durchbrüche für den Heizungskamin und die WC-Lüftung, die Abwasserführung in der Küche und im Bad, Wasserrohre, … So manches habe ich schon länger vor mir hergeschoben. Jetzt wurde es endlich Zeit.

Bei so manchem Bauteil mußte ich mir eingestehen, daß mir einfach das Fachwissen fehlt. So mußten wir z.B. den Heizungskamin ein zweites Mal bestellen, weil der zuerst gelieferte mit un serer Heizung nicht kompatibel war. Bei den Frischwasseranschlüssen gibt es trotz ½ Zoll Größe noch verschiedene Gewinde, die nicht miteinander kompatibel sind, … die Lernkurve war (leider) recht steil.

Doch nun sind unsere Arbeiten zu diesem Ausbauschritt fast abgeschlossen. So werden wir die Kabine am 2. Mai zu unserem Fahrzeugbauer bringen, der sie dann mit dem Fahrgestell “verheiraten” wird. Laut seiner Aussage werden wir das fertige Fahrzeug bekommen, “wenn es richtig warm wird”. Darauf freuen wir uns natürlich schon sehr. Wir sind so gespannt.

Renate hat mal wieder einiges aus Stoff gezaubert, so z.B. einen Wäschesammler, der seinen Platz im Unterschrank des Waschbeckens im Bad findet. Einige Taschen zum Verstauen von utensilien neben dem Bett, ein Rückenkissen für uns Senioren, … Manchmal wüntschte ich mir, es gäbe weniger zu schrauben und zu sägen und mehr zu nähen. Die Sachen sehen so toll aus.

Beitrags-Ende

Teile den Beitrag

Frühere Beiträge zu diesem Thema:

Sichtbarer Fortschritt

Seit einigen Tagen gibt es einen sichtbaren Fortschritt bei unserem Reisemobil. Wir haben die ersten Bilder unseres lackierten Fahrgestells bekommen. Da wir das Reisemobil ja

weiterlesen »

Zentralelektrik

Heute habe ich das Kabel vom Haus zum Koffer verräumt, denn jetzt sind wir autark. Die Solarpanele sind angeschlossen, die Zentralelektrik in Betrieb. Zentrum bilden

weiterlesen »

Elektrik Installationen

In diesen Tagen war “Strippen ziehen” angesagt. Gefühlt haben Kilometer verschiedenster Kabel von 0,5mm2 bis 75mm2 ihren Platz in meist leider zu kleinen Kabelkanälen gefunden.

weiterlesen »

Uwe & Renate Knoblauch

unser Reiseblog

Hier berichten wir von unseren Reisen. Unsere Beiträge haben keinerlei Anspruch, mit Reiseführern mitzuhalten. Es sind eher kleine persönliche Eindrücke in UNSEREN ganz persönlichen Reisealltag. Vielleicht inspirieren euch ja unsere Erfahrungen. Für Anregungen und Ideen sind wir immer sehr dankbar und freuen uns auf dein Feedback.

Uwe & Renate

Unsere Reisepause
Unsere Favoriten